der dritte Ruth Kohn Krimi ist da

sun_jesus_bones_032607

#RuthhatMut
#RuthhatWut
#RuthtrinkBlut
Im neuen Ruth Kohn Krimi geht es um Gott und die Welt, im wahrsten Sinne des Wortes. Bei den Abrissarbeiten des Tausendfüßlers in Düsseldorf werden Knochen gefunden, die aber nicht von 1961 stammen, als die Hochstraße gebaut wurde, sondern eber 1961 Jahre alt sind. Flugs beschließen eine Reihe undurchsichtiger Gestalten, dass es sich dabei um die Knochen von Jesus handeln muss, während andere eher davon ausgehen, dass Peter, Ruths Partner, der Messias ist. Soweit alles klar? Das ist gut, denn von jetzt an wird alles noch viel absurder. Trotzdem gibt es eine echte Krimihandlung mit echter Auflösung, plus eine Metalösung und eine Handvoll blütenreiner Verschwürungstheorien.