Die wunderbare Welt der Antiquariate

Wenn Bücher sterben, wiegt Gott ihren Wert auf der Waage. Die Schlechten kommen ins Altpapier, die Guten ins Antiquariat. Natürlich sind Antiquare keine Götter, doch geschieht in ihren Läden voller Schriften aus anderen Zeiten ein kleines Wunder: das Weiterleben des Weltwissens im Jenseits. In einem alchemistischen Prozess wird aus dem Massenartikel Buch ein Original, für das teilweise astronomische Summen bezahlt werden. Doch sogar Bücher mit hohen Auflagen sind rasch vergriffen und danach nur noch antiquarisch zu erhalten. Antiquariate sind damit eine Mischung aus Trödelladen und Gedächtnis unserer Zivilisation.

Scala öffnet die Ladentür und sucht zwischen alten Folianten, seltenen Erstausgaben und schnell verramschten Remittenden nach dem Geheimnis der gebrauchten Bücher.

Autor/in: Mithu M. Sanyal

Redaktion: Walburga Manemann

Veröffentlicht in Radio