Vor 25 Jahren habe ich für die Terz geschrieben, deshalb war es mir eine besondere Freude, als mich Anne Niez fragte, ob sie mich für die Terz interviewen kann. Hier ist das Interview.