Sven Preger hat sich eine Stunde lang mit mir unterhalten. Hauptsächlich über das Vergewaltigungsbuch, aber auch über Oberbilk und andere spannende Dinge. Hier ist das Gespräch.