Die tolle Frau Koschmieder fragte mich, ob ich nicht etwas zu ihrem wirklich wichtigen Heimatforshcungsprojekt beitragen könnte. Nur zu gerne. Wer immer schon einmal erfahren wollte:

Was meine Oberbilker Oma mir über das Leben beigebracht hat

kann es hier erfahren.