Katrin Gottschalk hat einen klugen Text in der taz geschrieben, in der die aufgeheizte Debatte auf ihre eigentlichen Inhalte zurückbringt. Hier ist er nachzulesen.

Und da meine links häufig nicht zu funktionieren scheinen, hier noch einmal:

http://www.taz.de/!5387275/