Es war die schönste Reise meines Lebens – wieder einmal. Mark Terkessidis hat mir einmal gesagt, dass für ihn irgendwann der Schalter umgelegt wurde und ab dann alle Reisen super waren. Das konnte ich ihm damals nicht glauben, weil ich wegfahren hasste. Aber ich muss sagen, er hat Recht gehabt. Jedenfalls war ich in Wales, auf den Spuren von Dylan Thomas, der Unter dem Milchwald geschrieben hat (und die besten Gedichte, die ich kenne, zumindest die mit dem besten Klang). Und wo spielt Unter dem Milchwald? In Laugharne, wo Dylan Thomas mit seiner Frau, der noch beeindruckenderen Caitlin Thomas, gelebt hat.

Für die Scala Sommerserie berichte ich über Laugharne und den original Dylan und könnte noch viel länger darüber sprechen (also, wenn jemand ein Stundenfeature über Dylan Thomas möchte, bitte bei mir melden):

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-aktuelle-kultur/audio-dylan-thomas-in-wales-100.html