Nach Chemnitz ist die Frage, ob man mit Rechten reden soll, ein bißchen so wie Kamillentee gegen Knochenbrüche zu trinken. Respektive: wie einem Nazi eine Tasse Kamillentee anzubieten, damit er einem nicht die Knochen bricht. Zum Glück ist Chemnitz nicht Alltag, noch nicht einmal in Chemnitz … für WDR 5, Scala,  habe ich mit Ali Can, Matthias Matussek und Nitzan Shoshan gesprochen. Wenn Ihr uns zuhören wollt, könnt Ihr das hier:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-hintergrund/audio-mit-rechten-reden—ein-meinungsbeitrag-100.html

Das Bild stammt von Colin – Copyright User:Colin – und ich nutze es unter der Common Media Lizenz.

Hier sind seine Informationen dazu: Jubilee und Munin, zwei der Tower-Raben. Jubilee wurde 2012 in Somerset geboren und trägt einen goldenen Ring. Er wurde der Queen zu ihrem Diamantenen Thronjubiläum überreicht. Munin wurde 1995 in North Uise geboren und trägt einen hellgrünen Ring. Sie ist der älteste Rabe im Tower. Die Identifikation der Raben wurde von Chris Skaife, dem Ravenmaster („Rabenmeister“), bestätigt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.