Nadja Schlüter sprach mit mir für die SZ über die Frage, wer überhaupt von Rassismus betroffen ist, neue Normen und die ewige Frage nach Identitätspolitik.

 

Bild: Guido Schiefer/SZ

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.