Elke Trost hat für {egotrip} Identitti rezensiert.

Über die zahlreichen Referenzen des Buches schlussfolgert sie, ganz richtig: „Damit öffnet sich für die Leserschaft ein großes Feld für vertiefende Lektüre.“

Viel Spaß bei den Hausaufgaben! 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.