Identitätspolitik – wer darf an wessen Stelle sprechen?

Ich bin so großer Fan von Barbara Bleisch, deshalb war es eine umso größere Freude, mit ihr über meinen Roman und alle Fragen, die sich daran entzünden unterhalten zu können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.