„Wir“ ist ein Sehnsuchtswort. Drei Buchstaben, bei denen uns sofort warm ums Herz wird. Und ich meine das vollkommen unironisch. Menschen sind intimst miteinander verbunden, weshalb die Fragen nach unseren Beziehungen so zentral für uns sind. Wir brauchen einander im wahrsten Sinne des Wortes zum Überleben….

Hier geht es zu meinem Gastbeitrag auf Deutschlandradio.de

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.