Im Philosophie Spezial beim WDR 5 diskutiere ich mit Anja Backhaus darüber, was Identität bedeutet: für unsere Gesellschaft, unsere Sprache, unser Miteinander? Ist sie ein starres Konstrukt oder vielmehr fluide?

4 Kommentare
  1. Ingrid Habetz
    Ingrid Habetz sagte:

    Ein sehr erhellender Beitrag. Ich hatte gerade Ihr Buch Identitti gelesen, das einige Fragen in mir zurück lies. Was die Mehr- und Gleichzeitigkeit der menschlichen Identität anbelangt, ist es genau das was meinen Vorstellungen entspricht, ohne dass ich bislang es so treffend benennen konnte, wie sie das getan haben. Danke an dieser Stelle.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.