Veronika Schuchter schreibt für Die Furche über die notwendige Lüge der Identität in Identitti.

Für das Artemagazin habe ich mit Bernd Skischally über Lachen als Tool im Umgang mit Rassismus gesprochen.

 

Ich bin einer der Sommerlesetipps bei Monopol und der Presse.

Urlaube und Sommer, ein unglaubliches Konzept…

Ich liebe Audre Lorde, deshalb habe ich mich so gefreut, dass Insa Wilke in ihrer tollen Rezension von Lordes „Sister Outsider“ sagt, ich habe Lorde ein kleines Denkmal in meinem Roman gesetzt. Wie geil ist das denn?